Friedrich Wilhelm von Reden- Bibliothek Rüdersdorf

Vorschaubild

Bibliotheksleitung: Dipl.Bibl. (FH) Beate Schanklies

Straße der Jugend 32
15562 Rüdersdorf bei Berlin

Telefon (033638) 85185 Bibliothek
Telefax (033638) 85285

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.bibliothek-ruedersdorf.de

bibliothek(at)gemeinde-ruedersdorf.info

 

Träger:

Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin


Aktuelle Meldungen

Zweigstelle Hennickendorf am 19.05.2022 geschlossen!

(17.05.2022)

Die Zweigstelle in Hennickendorf bleibt aus betrieblichen Gründen am 19.05.2022 geschlossen. 

Die nächste Samstagsöffnung ist am 11.06.2022

(08.05.2022)

An jedem 1. Samstag im Monat haben wir

von 09.00 - 12.00 Uhr für Sie geöffnet.

Brockhaus Online mit Übersetzungsfunktion

 

Ab sofort können die Leser der Friedrich-Wilhelm-von-Reden-Bibliothek die digitalen Inhalte der Brockhaus-Online-Enzyklopädie kostenlos nutzen. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Video oder hier...

 

 

 

 

Enzyklopädie (öffnet neues Fenster)

Was ist Brockhaus Online?

Brockhaus Online ist ein digitales Nachschlagewerk bestehend aus einer Enzyklopädie und einem Jugendlexikon. Die Inhalte sind geprüft und können ohne Probleme zitiert werden.

 

 

Jugendlexikon (öffnet neues Fenster)

Das digitale Angebot von Brockhaus Online umfasst auch ein Kinderlexikon mit kindgerecht ausgearbeiteten Themen.

Zusätzlich bietet die Plattform ein eigenes Lernsystem für Schüler an.

 

 

Kinderlexikon (öffnet neues Fenster)

Brockhaus Online ist für angemeldete Leser kostenlos und kann über die Bibliothekshomepage oder über die Internetseite von Brockhaus genutzt werden.

 

Anmeldung

 

Schülertraining (öffnet neues Fenster)

Schritt 1

Benutzen Sie den Reiter "Brockhaus Online" unter "Digitale Angebote". Sie werden auf die Seite von Brockhaus weitergeleitet. Das Anmeldefenster ist geöffnet.

 

Schritt 2

Tragen Sie in das Feld "E-Mail / Benutzername" die Zahlenkombination auf Ihrem Ausweis ein.

Ihr Passwort ist Ihr Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ).


Veranstaltungen

22.06.​2022
19:00 Uhr
Andreas Püschel: Doppelt währt am längsten
"Literatur pur..."
Andreas Püschel Doppelt währt am längsten Lesung Als Studienrat Stefan Kolz eines ... [mehr]
 
 

Fotoalben